Band oder Phalanx: 3 Dinge, die Sie tun müssen, damit es gesund und üppig wird!

Damit die Pflanzen in Ihrem Garten immer gesund und kräftig bleiben , müssen Sie eine Reihe wichtiger Tipps befolgen. Unter den anzubauenden Pflanzen können Sie sich beispielsweise für Chlorophytum , auch Ribbon oder Falangio genannt, entscheiden. Diese Pflanze hat ganz besondere Eigenschaften und eignet sich perfekt, um Ihrem Garten Lebendigkeit zu verleihen. Erfahren Sie, wie Sie diese Pflanze pflegen können.

Band oder Phalanx: 3 Dinge, die Sie tun müssen, damit es gesund und üppig wird!

Zu den besten Pflanzen für den Gartenanbau gehört, wie bereits erwähnt, sicherlich Chlorophytum, eine immergrüne krautige Pflanze , die außerhalb Ihres Zuhauses für die richtige Harmonie sorgt. Es ist eine ganz besondere Pflanze aus dem südlichen Afrika mit wunderschönen grünen, großen und langen Blättern. Der Stiel ist ebenfalls lang und kräftig. Diese Pflanze eignet sich perfekt für Ihren Garten, aber damit sie gesund, schön und üppig wächst, müssen einige wichtige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.

Diese Pflanze braucht wie alle anderen Licht, aber achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben! Wenn man ihn direktem Sonnenlicht aussetzt, könnten seine Blätter sogar leicht verbrennen. Wir empfehlen, die Pflanze an einem schattigen oder halbschattigen Ort im Garten zu platzieren , um sie nicht zu beschädigen. Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist die Luftfeuchtigkeit. Es ist sehr wichtig, die Pflanze vor übermäßiger Luftfeuchtigkeit zu schützen, indem man Wasser auf die Blätter sprüht.

Um Ihre Pflanzen gesund zu halten, ist es neben dem Licht wichtig, auch das Gießen nicht zu unterschätzen. Speziell für Chlorophytum empfehlen wir , in den Frühlings- und Sommermonaten etwa zwei- bis dreimal pro Woche zu gießen. Im Winter empfiehlt es sich jedoch, die Wassermenge deutlich zu reduzieren. In diesem Fall können Sie die Pflanze sogar nur einmal pro Woche gießen, um ein gesundes und kräftiges Wachstum zu fördern.

Vorsicht vor Parasiten!

Wenn Sie sich entscheiden , das Band oder die Phalanx im Garten anzubauen , müssen Sie genau auf mögliche Parasiten achten. Tatsächlich lockt dieser Pflanzentyp besonders zwei Arten von Parasiten leicht an. Lassen Sie uns speziell über Schildläuse und Blattläuse sprechen . Sobald Sie ihr Vorhandensein an der Pflanze bemerken, sollten Sie sofort und ohne Zeitverlust eingreifen.

Um diese gefährlichen Parasiten vollständig zu beseitigen, können Sie sich für Heilmittel auf Basis chemischer Substanzen entscheiden oder eine natürliche, weniger aggressive Mischung herstellen. Sie können beispielsweise herkömmliche Insektizide verwenden oder eine magische Mischung aus Wasser und Alkohol herstellen. Beide Mittel sind wirksam, beim ersten müssen Sie jedoch sehr vorsichtig sein, da die darin enthaltenen chemischen Substanzen schädlich für Ihre Gesundheit und die der Umwelt sind.