Indem wir der Calla-Pflanze eine Zutat hinzufügen, sparen wir viel Geld: Verwenden Sie diese.

In unseren Häusern neigen wir dazu, Pflanzen auf den Balkonen zu platzieren, aber auch in unseren Zimmern, als Verzierung der Räume, die wir mit anderen teilen möchten, oder einfach nur nach unserem Geschmack.

Viele davon verströmen nicht nur einen angenehmen Duft , sondern sind auch sehr nützlich, da sie dazu neigen, die in unseren Häusern vorhandene Feuchtigkeit zu absorbieren und so die Bildung von Schimmel und Kondenswasser zu verhindern.

Calla: Eigenschaften und Kuriositäten

Darüber hinaus hilft uns die Haltung kräftiger Pflanzen mit Blüten auf den Balkonen oder in der Nähe unserer Balkone, die Bestäubung durch Insekten zu fördern, die uns besuchen und dem Planeten helfen können.

Calla: Hier ist die Zutat, um Geld zu sparen

Es gibt viele Pflanzen, die für den Heimgebrauch gekauft werden. Zu den häufigsten gehören Hortensien, Mutterkraut, Pothos und Calla-Lilie, die sich durch große dreieckige Blätter auszeichnet und sehr einfach zu züchten ist.

Diese Pflanze hat eine Blüte , die auch in einem Topf blühen kann und so eine der schönsten und bekanntesten Pflanzen hervorbringt. Sie ist eine immergrüne Pflanze. Ihr Name bedeutet „schön“ und leitet sich vom griechischen Begriff „kalòs“ ab .

Ihre Blüte wird „Nillilie“ genannt, da sie an Wasserbächen wächst, die an den Küsten südafrikanischer Flüsse und insbesondere in der Region Ägypten vorkommen .

Calla: Hier ist die Zutat, um Geld zu sparen

Sie gilt seit jeher als elegante und raffinierte Pflanze und ihre Blüten können viele Wochen lang halten, selbst wenn sie geschnitten und in eine Vase gestellt werden , wobei das Wasser täglich gewechselt wird.

Die Blätter sind robust und widerstandsfähig und neigen dazu, ein wachsartiges Aussehen zu haben, ebenso wie die Blüte, die im Inneren den Kolben enthält, der aufgrund seiner Form einer Ähre ähnelt.

Starker und kräftiger Ruf: die zu verwendende Zutat

Die Calla-Lilien können auch farbenfrohe Blumen hervorbringen, deren Blüte von Mai bis Juni bis September stattfindet, während die Zwiebeln zwischen Anfang September und Ende Dezember zum Verkauf angeboten werden.

Um sicherzustellen, dass diese Pflanze kräftig wächst, ist es ratsam, sie täglich zu gießen, aber nicht jeder weiß, dass es einen speziellen Inhaltsstoff gibt, der sie widerstandsfähiger und glänzender macht.

Es handelt sich um Reiswasser , das in den Boden gegeben wird und die Pflanze kräftig und fest macht. Wenn man diesen Inhaltsstoff über die Blätter verteilt, bleibt ihr wachsartiges Aussehen erhalten und ein Vergilben wird verhindert .

Calla: Hier ist die Zutat, um Geld zu sparen

Um es zu verwenden, weichen Sie den Reis einfach eine Weile ein, bis die gesamte Stärke freigesetzt ist. Lassen Sie anschließend den Reis abtropfen, indem Sie das Wasser in einen Behälter geben.

Je nach Verwendungszweck können wir das Wasser direkt in den Boden oder in eine Sprühflasche geben, um die Blätter unserer Calla-Lilie zu waschen und ihnen Glanz und Glanz zu verleihen, was unsere Nachbarn neidisch macht.

Diese Methode kann auch für andere Pflanzenarten desselben Typs angewendet werden. Es ist jedoch immer besser, einen Experten zu konsultieren oder sich zu erkundigen, ob Reiswasser für die Pflanze, für die wir uns entschieden haben, nützlich ist.