Kletterpflanzen eignen sich perfekt zur Verschönerung von Balkonen und Gärten und können Sie auch vor neugierigen Blicken schützen!

In diesem Artikel haben wir nicht nur die schönsten, sondern auch die am schnellsten wachsenden ausgewählt.

Kletterpflanzen für Balkon und Garten, teilweise schnellwüchsige Exemplare

Die Glyzinie.

Wunderschöne Pflanze, die sich durch Büschelblüten auszeichnet, deren Farben zwischen Violetttönen variieren. Sie wächst üppig und kann sich auf jeder Art von Unterlage schnell ausdehnen.

Je nach Sorte blüht sie von April bis Juni üppig.

Es hat sehr robuste Wurzeln, die dazu neigen, sich stark auszudehnen.

Die Stephanotis.

Auch als Madagaskar-Jasmin bekannt , handelt es sich um eine Kletterpflanze mit üppigem und schnellem Wachstum und einem schönen dicken Stamm.

Die wunderschönen weißen Blütenbüschel blühen im Frühling und bleiben bis zum Ende des Herbstes bestehen und erfreuen mit ihrem Duft.

Sie eignet sich auch für die Topfkultur (aber auch in diesem Fall kann sie eine Höhe von 2 Metern erreichen), sie mag Halbschatten, also vermeiden Sie eine zu direkte Sonneneinstrahlung.

Jasmin.

Elegant in seiner weißen Schlichtheit, obwohl er nicht so duftend wie falscher Jasmin ist, beginnt er etwa im April zu blühen und die Blüten können bis Oktober anhalten.

Es erfordert nicht viel Pflege, wächst schnell und bedeckt die Oberflächen, die es entlang seines Weges findet.

Die amerikanische Rebe.

Das Besondere an dieser prächtigen Pflanze ist, dass sie für ihre Ausbreitung keine besonderen Stützen benötigt.

Tatsächlich hat diese Ranke die Fähigkeit, sich sogar an Wänden , also ebenen Flächen, zu entwickeln und sich auf natürliche und spontane Weise mit ihrer eigenen Struktur festzuhalten.

Schön im Frühling, aber auch im Herbst, wenn die grünen Blätter rot werden!

Werbung

Pflanzen Sie es an den Fuß der Mauer, setzen Sie es der vollen Sonne aus und genießen Sie sein Schauspiel!

Bignonia.

Kletterpflanzen für Balkon und Garten

Diese Kletterpflanze zeichnet sich nicht nur durch ihr schnelles Wachstum aus, sondern auch durch die wirklich intensive Farbe ihrer Blüten, orange oder rot !

Seine Wurzeln liegen in der Luft, so dass er Wurzeln schlagen und sich überall ausbreiten kann, wo er Halt findet. Diese Besonderheit ist spezifisch für die Art Campsis Radicans .

Die anderen Arten benötigen stattdessen Stützen zum Klettern, erfreuen sich aber andererseits auch an den Farben, die ebenfalls rosa und gelb werden.

Sie ist sehr einfach zu züchten und blüht vom Frühsommer bis zum Herbst.

Die Passionsblume.

Kletterpflanzen für Balkon und Garten

Sie ist für ihre pflanzlichen Eigenschaften bekannt und wird auch Passionsblume genannt.

Diese Pflanze umfasst neben dem klassischen Purpurweiß auch andere Arten und Farben und blüht den ganzen Sommer über.

Es verzweigt sich schnell und folgt verschiedenen Formen und die Ranke, die es webt, ist sehr robust.

Sie werden erfreut sein zu erfahren, dass diese Pflanze der Stadtverschmutzung problemlos standhält !