Eierschalen in kochendes Wasser geben, deshalb macht es jeder!

Werfen Sie normalerweise die  Schalen der Eier, die  Sie kochen, weg? Ein Fehler! Tatsächlich können Muscheln in verschiedenen Situationen nützlich sein, auch bei der Pflege unseres Gartens. In diesem Artikel haben wir beschlossen, Ihnen einen Trick zu verraten, der zweifellos nützlich sein kann. Weiter lesen!

Eierschalen in kochendes Wasser geben, deshalb macht es jeder!

Eier: ein fantastisches Essen

Generell muss man sagen, dass das Ei ein sehr wichtiges Nahrungsmittel für unsere  Ernährung ist  . Es handelt sich um ein Lebensmittel, das viele Proteine ​​und verschiedene Vitamine wie Vitamin B12 und Vitamin K2 enthält. Zusätzlich zu diesen Elementen wird auch über das Vorhandensein von Kalzium, Eisen und Phosphor berichtet   . Kurz gesagt, wir sprechen über etwas, das wir immer in unsere Ernährung aufnehmen sollten. Wie bei allen Lebensmitteln ist es jedoch ratsam, einen übermäßigen Verzehr zu vermeiden: Sprach Experten früher davon, dass höchstens ein paar Eier pro Woche die empfohlene Verzehrmenge seien, so sind sich heute viele einig, dass sogar vier Eier pro Woche absolut gesund sind.

Wir wissen, dass das Ei hauptsächlich aus Eigelb  und  Eiweiß besteht   , die je nach Rezept einen unterschiedlichen Geschmack und eine andere Konsistenz haben können, aber es ist vor allem die Schale, auf die wir uns konzentrieren wollen. Dies kann aus mehreren Gründen genutzt werden. Schauen wir uns einige davon an.

Eierschalen: wie man sie wiederverwendet

Eierschalen können uns auch bei der Pflege unseres Gartens helfen. In diesem Fall sind sie dank des enthaltenen  Kalziums in der Lage, den im Boden vorhandenen pH-Wert auszugleichen  . Das Einzige, was wir tun müssen, ist, sie gut zu waschen und mindestens einen Tag trocknen zu lassen. An diesem Punkt brechen wir sie in kleine Stücke und streuen sie dann auf die Erde der verschiedenen Pflanzen im Garten oder in unsere  Töpfe  . Das gesamte Grün beginnt, das in der Schale enthaltene Kalzium und andere darin enthaltene Mineralien aufzunehmen. Die Pflanzen wachsen gesund, kräftig und haben mit Sicherheit eine längere Lebensdauer.

Eine andere Methode besteht jedoch darin, die Eierschale zu kochen und dann das Wasser zum Bewässern des Bodens zu verwenden. Auf diese Weise erhalten wir eine Art verstärktes Wasser, das reich an Kalzium und anderen Nährstoffen ist. Wir können die Anzahl der zu verwendenden Eier je nach benötigtem Platz anpassen: Wenn wir nur wenige Pflanzen im Garten haben, genügen sogar die Schalen einer Handvoll zuvor verwendeter Eier.

Kurz gesagt, Sie haben gesehen, wie nützlich Eier auch nach dem Verzehr am Tisch sein können!