Garten auf dem Balkon: Mit dieser einfachen Methode kaufen Sie nie wieder Gemüse!

Gemüse ist in unserer Ernährung unverzichtbar. Sie haben viele wohltuende Eigenschaften für den Körper und können auf viele verschiedene Arten zubereitet werden. Der erste Gemüseanbau ist sehr alt, tatsächlich reicht er bis vor 11.000 Jahren zurück. Es wird angenommen, dass die ersten vom Menschen angebauten Pflanzen Gerste, Dinkel, Kichererbsen und Erbsen waren.

Wenn Sie etwas Platz auf Ihrem Balkon haben, empfehlen wir Ihnen, Gemüse selbst anzubauen und den Kauf im Supermarkt zu vermeiden. Erfahren Sie, wie Sie gesunde, starke und echte Pflanzen anbauen.

Garten auf dem Balkon: Mit dieser einfachen Methode kaufen Sie nie wieder Gemüse!

Der Gemüseanbau auf dem Balkon hat viele Vorteile: Erstens können Sie sicher sein, das ganze Jahr über echte und gesunde Produkte zu sich zu nehmen. Mit einigen nützlichen Tipps können Sie Ihr eigenes Gemüse auf dem Balkon anbauen. Wir raten Ihnen, sich immer für einen nachhaltigen Garten zu entscheiden, also niemals Plastik, sondern nur leicht recycelbare Materialien zu verwenden. In manchen Fällen ist es jedoch möglich, alte recycelte Wasserflaschen zu nutzen und sie als Gläser zu verwenden. Der vertikale Garten ist eine hervorragende Lösung, insbesondere wenn Sie wenig Platz auf dem Balkon haben.

Ein weiterer wichtiger Tipp ist, die Größe des Gemüses zu berücksichtigen, das Sie anpflanzen möchten. Wählen Sie keine zu kleinen Töpfe, wenn Sie großes Gemüse anbauen. Darüber hinaus empfiehlt es sich, blühendes Gemüse zu pflanzen, um Ihren Balkon zu schmücken und zu beleben. Sie können sich für Chilipflanzen, Erdbeeren, Tomaten und vieles mehr entscheiden.

Um den Boden richtig zu düngen, kauft man in der Regel bereits vorbereitete Düngemittel . Sie können bei Bedarf auch später weitere Komponenten hinzufügen. Sie können beispielsweise etwas Sand hinzufügen. Neben einer guten Düngung der Pflanzen ist es auch wichtig, den richtigen Platz für den Anbau zu finden, damit sie perfekt wachsen. Wir empfehlen beispielsweise, den richtigen Abstand zwischen den Pflanzen einzuhalten. Normalerweise wäre ein Abstand von 40 bis 70 cm ideal.

Auf dem Balkon können Sie jede beliebige Pflanze anbauen. Zusätzlich zum Gemüse können Sie verschiedene aromatische Pflanzen wählen , die den Geschmack all Ihrer Rezepte verstärken. Darüber hinaus dienen die meisten Kräuter auch als hervorragende natürliche Insektenschutzmittel. Um beispielsweise Mücken von Ihrem Zuhause fernzuhalten, können Sie Basilikum anbauen. Sein intensiver und unverwechselbarer Duft vertreibt Insekten und sorgt für eine sehr angenehme Atmosphäre im ganzen Haus.

Mit diesen kleinen und einfachen Tipps können Sie auf Ihrem Balkon einen perfekten heimischen Gemüsegarten anlegen.