Hierbei handelt es sich um ein Hausmittel, das nicht nur alle Räume parfümiert, sondern auch Mücken dauerhaft aus den Räumen vertreibt.

Zitrone in Kerze

Das Hausmittel  , das nicht nur einen hervorragenden Duft im ganzen Haus verbreitet, sondern auch Mückenbefall bekämpft. Wie ist es möglich? Heimwerkerexperten interagierten mit Reinigungsprofis und schufen so etwas Einzigartiges und völlig Natürliches. Zutaten, die  in ihrer Kombination  etwas Ästhetisches ergeben und Ihnen dabei helfen können, Ihr häusliches Wohlbefinden wiederzuerlangen. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie es geht?

Mittel, um Ihr Zuhause zu parfümieren: Zutaten

Das  Duftmittel für zu Hause  wurde von Wellness-Profis und DIY-Experten entwickelt. Tatsächlich reicht es aus, einige völlig natürliche Zutaten zu berücksichtigen, um etwas Einzigartiges und auch Schönes zu schaffen. Es war noch nie so einfach, Umgebungen zu verschönern und zu parfümieren. Aber seien Sie vorsichtig, diese Methode eignet sich auch hervorragend zur  Abwehr von Mücken  und wirkt wie ein echtes Abwehrmittel.

Folgende Zutaten sind zu berücksichtigen:

  • 1 große Zitrone;
  • 1 kleine Zitrone;
  • Nelkenblüten;
  • Bambusstöcke;
  • 2 weiße Kerzen.
Nelke und Zitrone

Nelke und Zitrone vereinen ihre Eigenschaften zu einer einzigartigen natürlichen Methode. Es wirkt nicht nur antibakteriell,  sondern auch desinfizierend  , abweisend und eignet sich hervorragend zur Parfümierung des gesamten Hauses. Wir werden die Nelken in das Zitronenmark stecken, wie auf dem Foto zu sehen ist, um die beiden Zutaten zu verbinden. Und dann? Der Prozess zur Erstellung der hausgemachten Methode ist einfach und macht Spaß.

Mücken abwehren und Räume parfümieren: Vorgehensweise

Das von Branchenexperten aufgezeigte Vorgehen   ist wie folgt:

  • Nehmen Sie die große Zitrone und nehmen Sie den Deckel ab, sodass er auf der ebenen Fläche liegt. Es muss auch in zwei Teile geschnitten werden;
  • Führen Sie die Zähne entlang des gesamten verfügbaren Bereichs auf beiden Seiten in die Pulpa ein.

Legen Sie die beiden mit Nelken angereicherten Zitronen auf den Boden   . Nehmen Sie dann die Kerzen, schneiden Sie ein kleines Stück davon ab und stecken Sie sie in den mittleren Teil der Zitrone. Nehmen Sie direkt danach die Bambusstäbchen und legen Sie 4 davon auf jedes verfügbare Zitronenstück.

Zu diesem Zeitpunkt wird die  kleine Zitrone  in zwei Teile geschnitten und dann der Struktur hinzugefügt, als ob sie einen Verschlussdeckel bilden würde.

Mittel, um das Haus zu parfümieren

Es ist Zeit,  die Kerze anzuzünden und die Show zu genießen  . Diese kleinen natürlichen Laternen verbreiten beim Erhitzen des Zitronenmarks und der Nelken einen köstlichen Duft im ganzen Haus. Darüber hinaus ist dieser Geruch für die meisten Insekten nicht angenehm. Dies bedeutet, dass Mücken in wenigen Sekunden fliehen,  genervt von dem Geruch, den sie verströmen.