Im Gemüsegarten, im Garten oder in Töpfen auf dem Balkon siegen überall in unseren Breiten Salbei, Basilikum und Rosmarin !

Diese aromatischen, duftenden und großzügigen Pflanzen bereichern Rezepte mit umhüllenden und einladenden Geschmacksnoten.

Aus diesem Grund kultiviert jede Up Woman mit Selbstachtung sie nicht nur, sie möchte, dass sie üppig und großzügig sind, damit sie ihre Eigenschaften in vollen Zügen genießen können.

Passen Sie also auf , dass Sie gerade jetzt, im Juli, diesen sehr schwerwiegenden Fehler nicht begehen !

Worum geht es? Finden wir es gemeinsam heraus!

Salbei, Basilikum, Rosmarin, wenn Sie das im Juli tun, werden Sie sie für immer ruinieren! Achtung!

Salbei, Basilikum, Rosmarin, wenn Sie das im Juli tun, werden Sie sie für immer ruinieren! Achtung!

Jetzt, da der Sommer in vollem Gange ist, müssen einige Sträucher drastisch oder leicht beschnitten werden, je nachdem, wie sehr sie durch die Blüte belastet werden. Nur so können sie auch in den folgenden Monaten weiterhin Früchte tragen.

Diese Regel gilt jedoch nicht für alle; einige, die tatsächlich empfindlicher und sensibler sind, könnten für immer gefährdet sein. Die Stängel und Zweige leiden in der vollen Sonne unglaublich, sodass die Pflanze nicht mehr die nötige Kraft für neues Wachstum hat.

Ganz oben auf der Liste der Kräuter, die nicht vor dem Herbst beschnitten werden sollten, stehen aromatische Kräuter wie:

  • Salbei,
  • Thymian,
  • Basilikum,
  • Estragon,
  • Rosmarin,
  • Schnittlauch.

Warten Sie mit dem Schneiden der trockenen Äste bis Oktober, damit diese in dieser Zeit vor Frost, aber auch vor übermäßiger Sonneneinstrahlung geschützt sind.

Ein ähnliches Argument muss für immergrüne Pflanzen vorgebracht werden, die nicht beschnitten werden:

  • Stechpalme,
  • Lorbeer,
  • Lorbeer,
  • Liguster.

Warten Sie mindestens September auch auf:

  • Weide,
  • Tanne,
  • Zypressen,
  • Wacholder,
  • Zeder,
  • Ahornbaum,
  • Pappel,
  • Ginkgo.

Ihr Garten wird den ganzen Sommer über üppig und üppig sein und das Grün wird Sie mit seiner natürlichen Kühle vor übermäßiger Hitze schützen.

Ruhen Sie sich aus und lassen Sie Ihre Pflanzen in diesen Monaten ungehindert wachsen. Sobald die sengende Hitze nachlässt, können Sie sie von dem übermäßigen Gewicht befreien, damit sie im nächsten Jahr, nach dem langen Winter, gesund und robust sind.