Ist Ihnen aufgefallen, dass der Boden Ihrer Toilette vergilbt ist und Sie nicht wissen, wie Sie ihn aufhellen können? Machen Sie sich keine Sorgen, dank einiger natürlicher Zutaten, die Sie in der Küche finden, können Sie dieses Problem leicht lösen. Hier finden Sie alle Lösungen, mit denen Sie den unschönen gelben Fleck von der Toilette entfernen können.

Vergilbte Toilettenschüssel

Die Vergilbung des Toilettenbodens ist auf die Kalkbildung durch das Wasser zurückzuführen. Die unangenehme Wirkung gelber Flecken trägt dazu bei, dass die Toilette schmutzig erscheint und daher ist es notwendig, mit gezielten Lösungen einzugreifen. Wasch- und Entfettungsmittel sind nicht immer wirksam gegen Vergilbungen, aber zum Glück gibt es natürliche Inhaltsstoffe, die die Toilette schnell wieder glänzend und vollkommen frei von gelben Flecken machen.

Grobes Salz

Grobes Speisesalz ist eines der wirksamsten Mittel zur Beseitigung von Vergilbungen am Toilettenboden. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, geben Sie etwas davon auf den Boden der Toilette und lassen Sie es über Nacht einwirken.

Schrubben Sie am nächsten Tag mit der Zahnbürste den Boden der Toilette und spülen Sie dann die Toilette. Das Ergebnis wird erstaunlich sein und die gelben Flecken werden vollständig verschwunden sein. Wenn immer noch ein gelber Lichthof vorhanden ist, wiederholen Sie den Vorgang. Das Mittel ist wirksam und auch wirtschaftlich .

Weißweinessig

Essig ist ebenfalls eine leicht zu findende Zutat, tatsächlich findet man ihn in der Küche. Sie können jede Art von Essig verwenden, es empfiehlt sich jedoch, weißen Essig zu verwenden, der auch für die Haushaltsreinigung geeignet ist. So bereiten Sie eine wirksame Lösung zum Entfernen gelber Flecken aus der Toilette vor:

  • 3 Gläser Essig
  • kochendes Wasser

Mischen Sie Essig und kochendes Wasser in einem Eimer und gießen Sie es in die Toilette. Lassen Sie einige Stunden verstreichen und spülen Sie dann die Toilette. Neben der perfekten Reinigung des Bodens ist die Lösung auch ideal, um den Abfluss zu befreien, wenn dieser durch Kalkablagerungen verstopft ist.

Um effektive Ergebnisse zu erzielen, können Sie Essig zusammen mit Backpulver verwenden, einer weiteren natürlichen Zutat, die in der Küche vorkommt. Verwenden Sie die beiden Zutaten wie folgt:

  • Geben Sie reichlich Bikarbonat in die Toilettenwände
  • Sprühen Sie weißen Essig in einen Sprühbehälter

Lassen Sie es einige Stunden einwirken und spülen Sie dann die Toilette. Die aufhellende Wirkung von Bikarbonat und die entkalkende Wirkung von Essig befreien die Toilette von gelben Flecken.

Zitronensäure

Eine natürliche Zutat, die Ihnen in Ihrer Küche zur Verfügung steht, ist Zitronensäure, also Zitronensaft. Da es sich um eine säurearme Substanz handelt, ist es in der Lage, Kalkablagerungen zu entfernen, ohne die Keramik zu beschädigen, und so ihre natürliche Pracht wiederherzustellen. Sie können Zitronensäure allein oder in Kombination mit anderen Produkten verwenden. Hier sind sie:

  • Zitronensäure und Spülmittel – Mischen Sie ein Glas Zitronensäure mit 10 ml Spülmittel. Schütteln Sie die Lösung gut und verwenden Sie sie wie jedes andere Produkt zum Reinigen der Toilette. Durch die entkalkende Wirkung der Zitronensäure werden Kalkablagerungen vom Boden entfernt.
  • Zitronensäure und Borax – Mischen Sie eine Tasse Zitronensäure mit zwei Tassen Borax. Tragen Sie die Mischung auf die Toilettenwände auf, lassen Sie sie 15 Minuten einwirken und spülen Sie sie anschließend aus. Die Toilette wird frei von gelben Flecken sein.

Wasserstoffperoxid

Ein weiteres außergewöhnliches Mittel zum Aufhellen der Toilette ist Wasserstoffperoxid . Bestimmt haben auch Sie eine Flasche dieses Produkts zu Hause, mit der Sie gelbe Flecken in der Toilette entfernen können.

Sie können 10, 20, 30 oder 40 Volumina Wasserstoffperoxid verwenden. Es ist ein natürliches Heilmittel, das überraschende Auswirkungen auf die Reinigung der Toilette hat und sie von der gelblichen Farbe befreit, die sich am Boden angesammelt hat.

Der Vorteil der Verwendung dieses Inhaltsstoffs anstelle von Produkten mit Chlor oder Bleichmitteln besteht darin, dass er nicht umweltschädlich ist und keine giftigen Dämpfe erzeugt. Geben Sie es in die Toilette und lassen Sie es die ganze Nacht einwirken . Am nächsten Morgen schrubben Sie es mit der Bürste und spülen dann die Toilette, der Boden wird sehr sauber sein.