Was kann man im Juli im Garten pflanzen? Finden wir es gemeinsam heraus!

Aufgrund der schwülen Hitze und nach dem Temperaturrückgang in den Monaten September und Oktober erfolgt die letzte Sommerernte im Juli .

Gartenpflanzen brauchen eine bestimmte Temperatur , ein bestimmtes Licht und eine bestimmte Luftfeuchtigkeit .

Tatsächlich benötigen einige Gemüsesorten, wie zum Beispiel Tomaten, recht hohe Temperaturen, um sich zu entwickeln.

Es ist also klar, dass alle diese Faktoren berücksichtigt werden müssen, um eine gute Ernte zu erzielen .

Beim Sommergemüse ist jedoch klar, dass mit der Aussaat nicht zu spät begonnen werden sollte, da sonst nicht genügend Zeit bleibt, die Ernte vor dem Einsetzen der Kälte abzuschließen.

Typische Gemüsesorten , die im Juli angebaut werden, sind Rüben , Fenchel und Chicorée . Am Ende des Monats werden jedoch einige Kohlsorten wie Brokkoli, Blumenkohl und Wirsing angebaut und der Boden auch für die Aussaat von Zwiebeln vorbereitet .

Lesen Sie weiter, um mehr über die Einzelheiten zu erfahren.

Was kann man im Juli im Garten pflanzen? Lesen Sie weiter unten und Sie werden alles wissen, was Sie brauchen.

Die Liste der möglichen Aussaaten im Juli ist lang, länger als Sie vielleicht erwarten.

Als Gemüse im Juli können Sie pflanzen:

  • Rüben

Sie halten hohen Temperaturen stand und der Boden muss gut entwässert sein, damit sie die nötige Kraft zum Keimen haben.

  • Möhren

Setzen Sie schnell wachsende Samen ein, damit Sie bis zum Ende der Sommersaison reife Wurzeln haben. So geben Sie der Pflanze eine gute Grundlage, um die Kälte des Herbstes zu erleben.

  • Grüne Bohnen

Sie können sie entweder auf dem Feld oder im Topf anbauen und sie lieben hohe Temperaturen. Sie können in nur wenigen Wochen zur Ernte bereit sein.

  • Salate

Sie können Salate wie Salat, Endivie, Rucola und Radicchio aussäen. Außerdem neigen sie dazu, schnell zu wachsen, sodass sie bereits in den frühen Wachstumsstadien geerntet werden können. Tatsächlich werden diese weniger bitter und zarter sein.

  • Aubergine

Der Boden muss in diesem Fall reich an organischen Substanzen sein und gut entwässert sein. Um gut zu wachsen, benötigen Auberginen kontinuierliche Bewässerung, viel Licht und hohe Temperaturen.

  • Tomaten

Auch in diesem Fall muss der Boden gut gedüngt und gut entwässert sein. Die Bewässerung muss regelmäßig erfolgen.

  • Zuchinis

In diesem Fall ist es notwendig, solche zu kultivieren, die schnell wachsen und für die Sommerhitze geeignet sind.

Die aromatischen Kräuter, die Sie pflanzen können, sind:

  • Basilikum

Man muss versuchen, es durch die Hitze nicht austrocknen zu lassen und es daher an einem sonnigen, aber halbschattigen Ort aufzustellen. Der Boden muss regelmäßig gewässert werden und darf nie zu nass, sondern nur feucht sein.

  • Origan

Platzieren Sie den Oregano an einem sonnigen Ort mit feuchter Erde während der Keimung und trockenerem Boden während der Wachstumsphase. Es muss während des Blattwachstums geerntet werden, um das Wachstum neuer Triebe zu unterstützen.

  • Petersilie

Der Boden muss regelmäßig bewässert werden und reich an organischen Substanzen sein.

  • Thymian

Auch in diesem Fall muss der Boden gut entwässert sein, die Pflanze benötigt jedoch nicht viel Wasser. Tatsächlich übersteht sie sogar Dürreperioden und sollte daher nicht zu viel gegossen werden.

  • Rosmarin

Wählen Sie für den Anbau Stecklinge aus und legen Sie diese in gut durchlässige Erde und an einen sonnigen Ort. Der Boden muss zwischen den Bewässerungen trocknen können.

Die zu pflanzenden Früchte sind:

  • Wassermelonen

Diese Frucht hält hohen Temperaturen stand und kann in durchlässigem Boden mit viel Wasser wachsen. Außerdem braucht es eine ausgezeichnete Sonneneinstrahlung.

  • Erdbeeren

Entscheiden Sie sich für den Swwet Charlie, den Albion und den Seascape. Behelfen Sie sich mit einem Minimum an Kompost, um den Boden perfekt zu machen und geben Sie den Erdbeeren während des Wachstums einen sonnigen Platz mit regelmäßiger, aber nicht zu reichlicher Bewässerung.

  • Melonen

Sie gedeihen bei hohen Temperaturen und gut durchlässigen Böden. Decken Sie die Pflanze im Sommer mit Stroh ab, um die Bildung von Unkraut zu verhindern und den Boden feucht zu halten.

  • Himbeeren

Säen Sie Sorten wie Tulameen, Autumn Bliss und Heritage, die einen guten Standort vor der Sonne bevorzugen. Damit sie problemlos wachsen, müssen sie regelmäßig gegossen werden.

  • Pfirsiche

Sie müssen während der Keimung vollständig der Sonne ausgesetzt sein und einen feuchten Boden und während des Wachstums einen trockeneren Boden haben.

Jetzt wissen Sie alles, was Sie für die Arbeit benötigen.