Wenn wir Bananen werfen, dürfen wir niemals einen Teil davon wegwerfen, da dieser für unser Haus viel wert sein könnte. Hier ist welches.

Jede Jahreszeit hat ihre Früchte und oft warten wir nur auf eine davon, um unsere Favoriten zu genießen und den Geschmack unserer Lieblingsfrucht schlechthin zu genießen.

Es gibt jedoch einige Früchte, die das ganze Jahr über auf dem Markt zu finden sind und zu den beliebtesten und am weitesten verbreiteten gehören, auch wenn einige von ihnen ihren Ursprung an ganz anderen Orten als unserem Wohnort haben.

Bananen: Darum sollte man nie alles wegwerfen

Zu den von uns Italienern geliebten Früchten gehören Bananen , die als Kaliumquelle sehr nützlich für unsere Gesundheit sind und oft in jeder Art von Rezept verwendet werden können.

Bananen: Wozu dienen manche Teile davon?

Ursprünglich aus den Tropen stammend, verbreitet es sich seit vielen Jahren auf den Tischen unserer Halbinsel und ist bei uns fast nie zu Hause, so dass es sogar in einigen Stilllebengemälden zu sehen ist.

Aufgrund seiner Form wird es oft mit dem männlichen Glied in Verbindung gebracht und sein Name wird als sexuelle Anspielung verwendet, auch in Anlehnung an das Lied La Banana , das in den 2000er Jahren sehr beliebt war.

Bananen: Wozu dienen manche Teile davon?

Auf dem Markt finden wir je nach Reife meist gelbe oder grüne Bananen, auch wenn es, wie Experten raten, immer besser ist, Bananen mit durchschnittlichem Reifegrad zu konsumieren.

Allerdings gibt es verschiedene Bananensorten , darunter auch die hellblauen, die aufgrund ihrer Reifung eher einen Vanillegeschmack haben, in Italien aber kaum zu finden sind.

Andererseits ist es in Italien in letzter Zeit möglich, rote Bananen zu finden, die viel süßer sind als die normalen, auch wenn ihr Preis hoch ist und etwa dreimal so hoch ist wie die normalen.

Das Geheimnis, das nur wenige kennen

Die Banane erfreut sich auch bei den Kleinen großer Beliebtheit, da sie dank der Charaktere der Minions, den Schergen von „ Ich – Einfach unverbesserlich“ , die gierig nach dieser Frucht sind, so beliebt ist.

Aber nicht jeder weiß, dass wir, obwohl wir nur das Innere der Frucht verzehren und die Schale wegwerfen, tatsächlich etwas wirklich Kostbares verschwenden, das wir alle zu Hause verwenden sollten.

Tatsächlich verbreiten sich im Internet Videos, in denen erklärt wird, dass es nach dem Schälen der Banane notwendig ist, den starren Teil am Ende, der alle Früchte zusammenhält, aufzubewahren und trocknen zu lassen.

Bananen: Wozu dienen manche Teile davon?

Bevor man ihn jedoch in die Sonne legt, empfiehlt es sich, den Stiel abzuschneiden und zu öffnen, sodass alle Fasern sichtbar sind. Anschließend wird er herausgezogen und in einen Behälter gelegt, der der Sonne einige Stunden lang ausgesetzt ist.

Was wir haben werden, ist ein Satz Bananenfasern , die für unsere Pflanzen sehr nützlich sein werden, da sie, wenn man sie im Topf auf den Boden legt, als hervorragender Dünger für unsere Pflanzen dienen.

Auf diese Weise werden diese nicht nur durch die Aufnahme von Wasser stark und kräftig, sondern auch durch die intrinsischen Eigenschaften der Bananenfasern, die bei Kontakt mit Wasser und Boden unserer Pflanze Kraft verleihen.