Auf diese Weise können Sie immer frische Erdbeeren zur Verfügung haben.

Erdbeeren sind eine sehr weit verbreitete und geschätzte Frucht, die Grundlage vieler süßer Zubereitungen.

Um sie zu Hause immer griffbereit zu haben, kannst du sie auch zu Hause anbauen, zum Beispiel auf dem Balkon. Es ist eine Pflanze, die nicht allzu kompliziert zu züchten ist, so dass sie auch für Unerfahrene perfekt ist

Schauen wir uns also an, worauf beim Anbau von Erdbeeren in Töpfen besonders zu achten ist.

Notwendig

  • 1 Topf
  • 1 Untertasse
  • Lehm
  • Erdbeer-Setzlinge

Verfahren

  1. Füllen Sie den Topf mit Blumenerde und setzen Sie den Sämling hinein. Verdichten Sie die Erde mit Ihren Händen und fügen Sie möglicherweise mehr Erde hinzu, um den Topf zu füllen.
  2. Stellen Sie den Sämling an einen Ort, an dem er tagsüber sowohl Schatten als auch Sonne genießen kann.
  3. Geben Sie viel Wasser, aber achten Sie auf Stagnation, also stellen Sie sicher, dass die Erde fast vollständig trocken ist, bevor Sie sie erneut gießen.
  4. Denken Sie jedoch daran, die Sämlinge im Winter so gut wie möglich vor Kälte zu schützen. Um es zu machen, können Sie den Boden mit trockenen Blättern bedecken.