Ein nahrhafter Aufguss für Pflanzen: Wie man den berühmten “Komposttee” zubereitet.

Der “Komposttee” wird – wie Sie sich denken können – aus Kompost gewonnen. Es ist ein besonderer Aufguss, der in der Lage ist, Pflanzen zu nähren und gleichzeitig ihre Wurzeln und ihr Wachstum zu schützen.

Es handelt sich um ein vollständig biologisches Produkt, das einfach herzustellen ist.

Schauen wir uns also an, was benötigt wird und wie man es macht.

Notwendig

  • Eine Handvoll Kompost
  • Wasser
  • Ein Stück unraffinierter Zucker (optional)

Verfahren

  1. Geben Sie zuerst den Kompost in etwas Wasser.
  2. Sie können unraffinierten Zucker hinzufügen, wenn Sie möchten.
  3. Lassen Sie das Gefäß 3-4 Tage an einem feuchten, teilweise dunklen Ort stehen.
  4. Nach der notwendigen Zeit haben Sie Ihren Komposttee erhalten, um ihn zu verwenden, müssen Sie nur einen Teil in 5 Teilen Wasser verdünnen.