Sie benötigen nur diese beiden Zutaten für einen hervorragenden Dünger.

Die Orchideen, die wir zu Hause haben, brauchen viele Nährstoffe, um gesund und stark zu wachsen.

Aus diesem Grund können Flüssigdünger mit natürlichen und sehr wirksamen Inhaltsstoffen verwendet werden.

Mal sehen, was sie sind und wie es geht.

Notwendig

  • Becken
  • 2-3 g Bittersalz
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Stück Aloe Vera
  • Sieb
  • Gaze
  • Spray

Verfahren

  1. In einem Beckeneinsatz das Bittersalz in einem Liter Wasser verdünnen.
  2. Fügen Sie dann die Aloe hinzu.
  3. Lassen Sie die Mischung 30 Minuten ruhen und decken Sie sie zu.
  4. Nach dieser Zeit die Mischung mit einem Sieb und Gaze abseihen.
  5. Bewegen Sie den erhaltenen Dünger in ein Spray.
  6. Befeuchten Sie die Pflanze: Blätter, Zweige und Stängel.