Diese Triebe können eine wichtige Nahrungsquelle für Ihre Pflanzen sein.

Wenn es um Pflanzenpflege geht, gibt es so viele Aspekte, auf die man achten muss.

Eine davon ist auf jeden Fall, dafür zu sorgen, dass die Pflanzen alle Nährstoffe haben, die sie brauchen, um gesund und stark zu wachsen. Wenn dies nicht der Fall ist, können wir mit einer sehr häufigen Zutat eingreifen.

Mal sehen, welche und wie man es macht.

Notwendig

  • ca. 30 g Sojasprossen
  • Reiskochwasser
  • Mixer
  • 1 Liter Wasser
  • Becken
  • Sieb
  • Spray

Verfahren

  1. In einem Mixer Sprossen und Wasser mischen.
  2. Gießen Sie die Mischung in eine Schüssel und lassen Sie sie anderthalb Stunden stehen.
  3. Filtern Sie nach dieser Zeit die Mischung und füllen Sie sie in eine Flasche.
  4. Kombinieren Sie auch 250 ml Reiskochwasser. Weitere 15 Minuten stehen lassen.
  5. Gießen Sie dann die Mischung in ein Spray und befeuchten Sie damit die Pflanzen vom Stängel bis zu den Blättern.