Können Zitronen an der Pflanze haften bleiben? Nicht jeder weiß, was wirklich passiert: Die Experten erklären alles.

Zitronen stellen die perfekte Zitrusfrucht dar , die eine intensiv gelbe Farbe hat und eine Reihe von Eigenschaften und Vorteilen auf höchstem Niveau bietet. Ein aktives Konzentrat aus Vitaminen und Mineralsalzen mit einem säuerlichen Geschmack, der die italienische Tradition in der Welt irgendwie identifiziert. Hervorragend geeignet für das Wohlbefinden des Körpers, zur Reinigung des Hauses oder als Protagonist vieler kulinarischer Zubereitungen. Spontan stellt sich immer die Frage: Können Zitronen an der Pflanze haften bleiben oder nicht ?

Zitronen haften an der Pflanze, was passiert?

Die gelbe Zitrusfrucht ist ein Symbol des Wohlbefindens , mit einem typischen Duft, der Italien in seiner ganzen Pracht kennzeichnet. Zitrone ist reichhaltig und vielseitig und enthält eine nicht zu unterschätzende Menge an Vitaminen. Schon allein am Baum erkennt man ihre Schönheit. Doch was sagen die Experten dazu? Ist es richtig, Zitronen an der Pflanze zu belassen oder nicht?

Die Pflanzen können im Garten oder auf der Terrasse stehen , deshalb stellen sich viele Menschen diese Frage zum Wohle der Zitrusfrucht und der Pflanze selbst. Die Fachgärtner wollten eine endgültige Antwort geben.

Zitronen reifen nach einer sehr langen Zeit, die bis zu neun Monate betragen kann. In all dieser Zeit nimmt die Zitrusfrucht Wasser und alle notwendigen Nährstoffe auf, um gut zu werden – saftig und lecker. Darüber hinaus nimmt ihre gelbe Farbe mit Hilfe der Sonnenstrahlen zu. Die Pflanze konserviert die Früchte bis zur Ernte, ohne die erneute Blüte und die anschließende Produktion zu behindern.

an der Pflanze befestigte Zitronen

Wenn sie reif sind, müssen sie natürlich geerntet werden, um den Zersetzungsprozess zu vermeiden. Dann fallen sie von der Pflanze ab oder sind nicht mehr essbar. Was bedeutet das? Die Schale wird dick und das Fruchtfleisch ist vollständig dehydriert. Dies ist ein unvermeidlicher Prozess, da die Pflanze selbst dieses Wasser für ihren Lebensunterhalt benötigt.

Wann werden Zitronen geerntet?

Wer einen Zitronenbaum hat , muss ihn das ganze Jahr über pflegen. Es handelt sich um eine Pflanze, die Wasser und Pflege benötigt, um im angegebenen Zeitraum ihre Früchte ernten zu können. In der Regel können die Reifegrade im Laufe des Jahres unterschiedlich sein. Die erste Ernte findet in den Monaten April und Mai statt. Es ist normalerweise reichlich und gut. Es gibt einige, die immer noch eine holprige, raue Haut haben .

Zitronenpflücken

Sie können sich für eine zweite Ernte im Juli entscheiden , wenn Sie eine glatte und runde Schale bevorzugen, und die letzte Ernte dann im August, maximal im September, durchführen. In dieser Jahreszeit sind die Früchte klein und sogar kernlos.

Für das Wohlergehen der Zitrusfrüchte und der Pflanze selbst ist es in jedem Fall wichtig , die von Mutter Natur vorgegebenen Regeln zu befolgen .