Wissen Sie, wie Sie Spinnen und ihre Eier aus Ihrem Zuhause entfernen können? Hier ist der narrensichere Trick!

Es gibt viele Insekten, die in unser Zuhause „eindringen“ können, darunter auch  Spinnen  . Obwohl Spinnentiere in den meisten Fällen weder gefährlich noch schädlich sind, muss man sagen, dass sie es sein könnten, wenn sie beschließen, ihr Nest in unserem Haus zu bauen. Sie bevorzugen im Allgemeinen dunkle und feuchte Bereiche wie Keller, aber auch Schränke, Badezimmer und Gärten können befallen werden. Wenn Ihnen  Spinneneier auffallen  , sollten Sie schnell vorgehen! Hier finden Sie einige nützliche Tipps dazu.

Wissen Sie, wie Sie Spinnen und ihre Eier aus Ihrem Zuhause entfernen können? Hier ist der narrensichere Trick!

Wie erkennt man Spinneneier?

Auch wenn die Verallgemeinerung ziemlich vereinfachend ist, da es viele verschiedene Spinnenarten gibt, können wir normalerweise sagen, dass  Spinneneier in ein paar Wochen schlüpfen  und dass sie sehr zahlreich sein können: Beispielsweise sind Wanderspinneneier sehr zahlreich, da diese Spinnen legen bis zu 400! Was wir mit bloßem Auge sehen, sind meist ganze Gelege, da einzelne Eier sehr, sehr klein sein können. Allerdings muss berücksichtigt werden, dass Mütter das Nest in der Regel nicht verlassen. Die Form kann jedoch variieren und oval, scheibenförmig oder „tropfenförmig“ sein; Die Farbe ist  weiß oder grau.

Hier sind die Tricks, um sie zu beseitigen

Versuchen wir jedoch zu verstehen, wie wir Spinneneier aus unserem Zuhause entfernen können. Zunächst möchten wir darauf hinweisen, dass direkter Kontakt vermieden werden sollte, da er zu Reizungen führen kann; rüsten wir uns mit Handschuhen aus und dann geht es weiter.

  • Zitrusfrüchte  – Zitrusfrüchte stellen eine hervorragende wirtschaftliche und vor allem natürliche Lösung dar. Sie können die Schale kochen und dann einen  Aufguss zubereiten  , der in die für Spinnen am besten zugänglichen Ecken des Hauses gesprüht wird.
  • Fallen  – Auf dem Markt sind verschiedene Klebefallen erhältlich, die zum Fangen von Insekten, einschließlich Spinnen, verwendet werden;
  • Natürliche Pestizide   – Vermeiden Sie den Einsatz chemischer Pestizide, sondern entscheiden Sie sich für biologische und natürliche Produkte: Sie können bei der Bekämpfung von Spinnen nützlich sein;
  • Kapselformeln  – Eine weitere nützliche Technik ist die Verwendung von Kapselformeln, die in Vorratskammern, Schränken, Schränken und Kellern aufbewahrt werden können. Sie sind reich an Pestiziden, die weder für Tiere noch für die Umwelt schädlich sein sollten (erfahren Sie mehr über die verschiedenen Produkte);
  • Becher  – Aus heutiger Sicht mag es absurd erscheinen, aber das Sammeln von Spinneneiern in einem Becher und das anschließende Freilassen im Garten oder auf jeden Fall an einem offenen Ort kann nützlich sein;