Zitronen: Darum sollten Zitrusfrüchte in einer Salzlösung eingeweicht werden. Es ist ein Trick unserer Großmütter.

Zitronen sind ein Konzentrat aus Vitamin C und Antioxidantien, die für den menschlichen Körper von Nutzen sind. Sie sind eine Zitrusfrucht, die Sie in Ihrer Nahrung aufbewahren sollten. Es ist die perfekte Zutat, um einen hervorragenden Saft zuzubereiten oder Getränke oder Gerichte zu würzen. Auch wenn Sie Zitronensaft kaufen können, ist es immer ein guter Rat, ihn mit natürlichen und perfekt konservierten Zitrusfrüchten zuzubereiten. Nach dem Sammeln oder Kaufen am Marktstand oder im Supermarkt müssen Zitronen perfekt konserviert werden, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Die Lagerung von Zitronen im Kühlschrank ist möglicherweise nicht die beste Lösung, da die Temperatur des Kühlschranks die Zitronen austrocknen und die Zitrusschale „austrocknen“ könnte. Wie lagert man Zitronen am besten, wenn man sie im Überfluss hat? Lass es uns herausfinden.

Zitronen: Warum entsteht Schimmel?

Auf Zitronen bildet sich häufig Schimmel. Der Ursprung der Schimmelbildung hängt von den klimatischen Bedingungen, aber auch von den Phasen der Ernte und Verteilung der Zitrusfrüchte ab. Wenn die Zitronen während des Transportvorgangs beschädigt werden, sind die Zitrusfrüchte selbst der Bildung von Schimmel ausgesetzt.

Zitronen

Sogar der saure pH-Wert selbst macht Zitronen anfälliger für Pilzsporen, die sich in sauren Umgebungen stärker vermehren. Grüner Schimmel befällt Zitronen am stärksten, macht sie jedoch nicht absolut giftig oder schädlich für die Berührung oder den Geruch. Wie können wir Zitronen so konservieren, dass die Bildung von Blau- oder Grünschimmel vermieden wird? Lass es uns herausfinden.

Zitronen aufbewahren

Zitronen: So bewahren Sie sie auf und verhindern den Sporenbefall

Zitronen sind Zitrusfrüchte, die auf natürliche Weise zu Hause gelagert werden können, ohne dass Pilze sie befallen und sich Schimmel bilden. Es gibt eine Methode, mit der Sie Zitronen auf völlig natürliche Weise konservieren können.

Wenn Sie einen Vorrat an Zitronen kaufen, schneiden Sie einfach die Zitrusfrüchte in Scheiben und geben Sie diese in einen mit Wasser und Salz gefüllten Behälter. Sobald der Behälter verschlossen ist, empfiehlt es sich, ihn zu schütteln und mit der Konservierung dieser Zitrusfrüchte über Monate hinweg fortzufahren.

Ein weiterer wirksamer Trick und natürliches Heilmittel, um Zitronenbrühen zu konservieren und die Bildung von Schimmel zu verhindern, besteht darin, sie zu waschen und mit Backpulver und Wasser einzuweichen, um Bakterien zu beseitigen und der Schimmelbildung entgegenzuwirken. Es ist gut, sie gut zu trocknen, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit zur Schimmelbildung beiträgt.

Sobald die Zitronen sauber und trocken sind, empfiehlt es sich, sie in einen desinfizierten , möglicherweise hermetisch verschlossenen Behälter zu geben, damit die Pilze nicht mit der Schale in Berührung kommen und sich kein grüner oder blauer Schimmel bildet. Ein weiteres gutes Mittel ist die Aufbewahrung von Zitronen in einer Papiertüte bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank.

Zitronen